postheadericon Mapping the Web – die interaktive Webmap

Das NerdByNature.Net Webmap Projekt gibt eine Übersicht über weite Teile der deutschen Webserver-Landschaft. Geben Sie eine Start-URL ein und lassen Sie eine neue Webmap erstellen. Ein Doubleclick auf eine der dargestellten Sites lädt weitere Verbindungen zu dieser Site nach, so dass Sie nach und nach eine immer größer werdende Webmap erhalten. Mittels Drag & Drop können Sie die einzelnen Sites in der Webmap anordnen.
Über die Detailansicht der Webmap (Button Details) erhalten Sie detaillierte Infos zu Backlinks, sowie Informationen zur Kategorisierung von Websites.

Neu:

  • Websites aus England (.uk) und Frankreich (.fr) befinden sich jetzt ebenfalls in der Webmap.
  • Die erste Version der Kategorisierung ist online!
  • Neben deutschen Sites (.de) sind nun auch Österreich (.at) und die Schweiz (.ch) komplett erfasst!
  • Mit der neuen GeoMap läßt sich der Webmap-Graph sogar auf eine Weltkarte interaktiv abbilden.

 

Hinweise:

  • Click auf eine Website lädt die Details (s.u. Details).
  • Doubleclick auf eine Website lädt verbundene Sites (auch mehrmals)
  • Drag & Drop einer Site verschiebt diese in der Map
  • Drag & Drop auf den Hintergrund verschiebt die ganze Map
  • Fullscreen Ansicht an- und abschalten
  • Zoom Ansicht vergrößern und verkleinern
  • Button New – eine neue Webmap anlegen
  • Button Details – Website-Details ein- und ausblenden
  • Button GeoMap – Serverstandorte anzeigen – auch hier funktionieren der Doppelklick und die Details

 

Die Beweggründe und Ziele, die hinter dem NerdByNature.Net Webmap Projekt stecken finden Sie detailliert auf der Seite Ziele.